Wertschätzendes Business

"Kohle machen" um jeden Preis oder nachhaltige Geschäfte?

Ich will dies, ich will das, schnell und viel mehr, als ich brauche. Das ist die vorherrschende Mentalität, wenn man sich umschaut. Schnell und hektisch reich werden, Porsche, Rolex, Businessclass, Malediven - Lifestyle genannt. Egal wie, egal auf wessen Kosten, her damit, meins meins meins! Und mehr und noch mehr, wäre doch gelacht, wenn da nicht noch eine Null hinter dem Komma dazukommt. Schaut her, was ich mir leisten kann, jetzt müsst ihr mich aber alle anhimmeln...oh je... Nichts gegen Geldverdienen, im Gegenteil, nur die Frage ist wie!

Wir leben in Deutschland in den sichersten Zeiten, die es je gab. Menschen werden älter, sind länger gesund, Armut geht größtenteils zurück, wir genießen Wohlstand, sind individual mobil, können uns vieles leisten. Unsere Wohnungen sind vollgestopft mit Konsumgütern, in der Garage stehen SUVs, zweimal Urlaub im Jahr ist bei den meisten drin. Wollen wir wirklich nur Konsumenten sein? Wer bekommt eigentlich die Rechnung dafür? Was ist mit den Ressourcen, die wir ungezügelt verbauchen? Stehen sie unbegrenzt zur Verfügung? Was ist mein Beitrag für die Welt, die Gemeinschaft? Gebe ich etwas zurück, oder beanspruche ich nur?

Ich bin doch Teil des großen Ganzen, verhalte ich mich entsprechend, privat oder/und beruflich? Kann es sein, dass es für mich und alle besser wäre, wenn ich ein Geschäftsmodell wähle, dass nicht nur mir persönlichen Gewinn verspricht, sondern ein Beitrag leistet, dass alle etwas davon haben? Möchte ich eine gelangweilte Elite noch elitärer machen, oder lieber die Menschen unterstützen, die meine Unterstützung benötigen? Will ich wirklich Teil des komplett aus dem Ruder gelaufenen wirtschaftlichen Prinzips des Ausnutzens sein oder lieber alternative Wege gehen? Wertschöpfung durch Wertschätzung zum Beispiel, also economisch handeln mit ethischer Gewinnerzielungsabsicht? 

Jeder Mensch verfügt über ungeheures Potenzial. Könnten wir es jederzeit aktiv abrufen, wäre alles anders, besser. Das haben wir jedoch selten gelernt, weder in der Familie noch in unserem Ausbildungssystem. Dabei muss es aber nicht bleiben. Wir schauen zusammen, welcher Schatz im Verborgenen schlummert und wie wir ihn heben können. Ob es dann der Weg in das eigene Business wird, oder das bestehende optimiert, ist deine Entscheidung. Du erhältst von uns alles, um dir und deinen Fähigkeiten zu vertrauen und in völliger Klarheit zu agieren. Es ist dein legitimes Recht, dass du für gute Arbeit gutes Geld verdienst.

Klarheit ist das eine, das Umsetzen etwas anderes. Wir arbeiten gemeinsam an einem roten Faden, der dich nicht überbeansprucht, sondern persönlichen Raum und Freigheit bietet. Zwänge werden verhindert, es darf leicht sein und soll Spaß machen. Wir bereiten dich auf verschiedene Szenarien vor und unterstützen dich auf dem Weg "durch den Dschungel". Das heißt, dass nicht nur einzelne Teilbereiche betroffen sind, sondern es geht um alles, was nötig ist, dass dein Business läuft und du die Zügel in Händen hältst.

Du bestimmst die Geschwindigkeit. Es geht ans TUN. Du bist voller Selbstvertrauen und Enthusiasmus, das spürt dein Umfeld und natürlich auch deine Kunden. Du benötigst keine hypnotischen Sprachmuster oder Tools, die dich über andere erheben, sondern bist authentisch, überzeugend und ziehst den Erfolg an. In diesem Zustand kann dich auch kein Sturm wegfegen, denn du bist tief verwurzelt im Leben, in deiner Mission und mit deinen ethischen Grundsätzen. Du bist dir deines Wertes bewusst und handelst entsprechend. Durch deine Positionierung bist du in deinem Markt unvergleichbar und deshalb ohne Konkurrenz. Das ist dein Beitrag für die Welt.

Abhängigkeiten sind meist destruktiv. Deshalb achten wir darauf, dass kein Tool, kein Vertriebskanal und kein "Lieferant" durch übergroßes Engagement Einfluss auf unsere unternehmerischen Entscheidungen bekommt. Sicherlich kann sich niemand dem Marktdruck vollständig entziehen. Allerdings sind etablierte Strukturen selten in Stein gemeißelt. Schauen wir uns nur an, wie die Innovatoren heutzutage zu Werke gehen und die Oberhand gewinnen vor dem "das haben wir schon immer so gemacht..."

Gesetzliche Vorgaben sind, was sie sind - einzuhalten. Energien darauf zu verwenden, Lücken zu finden oder Regeln zu verletzen, macht im Endeffekt keinen Sinn. Niemand kommt ungeschoren davon, niemals. Deshalb achten wir im Vorfeld auf Regelkonformität. Wir verarbeiten Daten selbstverständlich DSGVO-konform und nutzen nur Tools, die bedenkenlos genutzt werden können. In Bereichen rechtlicher Unklarheit agieren wir defensiv.

Anhauen - umhauen - abhauen, Geschäft um jeden Preis... Das ist das genau Gegenteil unserer Arbeitsweise. Verkauft wird nur, was und zu wem es passt. Wir machen keinen Druck, nutzen keine manipulativen Tricks und nehmen uns die Freiheit, uns unsere Kunden auszusuchen. Unsere AGB sind fair, wir handeln partnerschaftlich, halten uns an Abmachungen und erwarten das auch von unseren Kunden.